Kleinfeld mit Unentschieden im vorletzten Auswärtsspiel

10. November 2019

So, 10.11.: (SG) ESV Lippertshofen/SV Eitensheim – ESV Freimann: 2:2 (0:1)

Für das vorletzte Auswärtsspiel musste unser Kleinfeld bis hinter Ingolstadt fahren.

Wir starteten gegen starke Spieler gut ins Spiel, sodass ein ausgeglichenes Spiel entstand. Nach einer Viertelstunde hatte Tatiana mit einem Weitschuss die erste Möglichkeit, kurze Zeit später probierte es Verena, die jedoch ebenfalls leider nicht ins Tor traf. Gleichzeitig hielt Leonie die Chancen, die durchkamen, sicher, sodass es lange Zeit beim ausgeglichenen und torlosen Unentschieden blieb. Kurz vor der Pause dann legte Sandra auf Tatiana quer, die zum 1:0 Führungstreffer und gleichzeitigen Halbzeitstand traf. In der Folge hatten Tatiana, Sandra und Verena einige Chancen, die jedoch alle bei der gegnerischen Torhüterin endeten – schade! Zehn Minuten nach Wiederanpfiff mussten wir den Ausgleich hinnehmen. In der Folge musste Leonie verletzungsbedingt aus dem Tor raus, wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung! Selina sprang für sie ein. Mit Laufe des Spiels wurden unsere Gegner zunehmend müder, sodass wir vermehrt zu Torchancen kamen. So traf Verena nur das Kreuzeck, in der 55. Minute traf erneut Tatiana zur 2:1 Führung. Zwei Minuten später konnte die gegnerische Torhüterin Emmas Weitschuss abwehren. Zehn Minuten vor Ende mussten wir dann doch den Ausgleich hinnehmen, und so kam es zum gerechten 2:2 Unentschieden, auch wenn wir gerade in der zweiten Halbzeit mehr und bessere Chancen erspielen konnten.

Nächste Woche hat zuerst das Großfeld sein letztes Heimspiel, knapp eine Stunde später startet auch das Kleinfeld mit ihrem letzten Heimspiel der Hinrunde.

Es begannen: Selina, Folke, Leo, Miri, Emma, Tatiana (2), Verena
Eingewechselt wurden: Alexa, Sandra