Kleinfeld mit erneutem Unentschieden

17. November 2019

So, 17.11.: ESV Freimann – SpVgg Steinkirchen: 2:2 (1:1)

Nach dem Großfeld spielte auch noch das Kleinfeld diesen Sonntag. Trotz schönen Spielen in den letzten Wochen wollte Franz uns nicht loben – wir haben schon oft bewiesen, dass wir dann ganz besonders unglücklich agieren. Weitermachen wie bisher war also die eher neutrale Aussage vor dem Spiel.

Wir brauchten heute keine Eingewöhnungszeit, um ins Spiel zu kommen, schon kurz nach Anstoß hatte Verena die erste Chance. Kurze Zeit später wurde Miri unsanft gebremst, schaffte es aber trotz schlammigen Bodens sauber zu bleiben. In der Folge zeigten wir schöne Angriffe nach vorne, griffen teils zu fünft an, was hohen Druck aufs gegnerische Tor aufbaute, gleichzeitig aber auch Gelegenheiten zum Kontern ermöglichte. Nach einer halben Stunde gerieten wir etwas unglücklich in Rückstand, noch vor der Halbzeit gelang Sandra mit ihrem ersten Tor bei uns der verdiente Ausgleich. Glückwunsch!

Nach Wiederanpfiff stimmte unsere defensive Ordnung etwas besser, gleichzeitig konnten wir nach vorne weiter Druck aufbauen. Erst kombinierten sich Miri und Emma auf der rechten Seite durch, fünf Minuten später lief Alexa auf der linken Außenlinie entlang. Auch Barbara trieb es in der zweiten Halbzeit mal nach vorne, erst startete sie auf der linken Seite durch und spielte den Ball auf Verena, kurz darauf lief sie durch die Mitte und versuchte es mit einem Weitschuss. Nach einer guten Stunde schoss Sandra ins linke untere Eck zur verdienten 2:1 Führung. Eine Loop-Ball von Barbara auf Sandra, wie Franz ihn gerne öfter sehen würde, wurde vom Gegner abgefangen. Leider mussten wir fünf Minuten vor Ende nach einem Abwehrfehler noch den Ausgleich hinnehmen. Kirschi und Sandra hatten danach sogar noch die Möglichkeit zur erneuten Führung, doch es blieb beim 2:2 unentschieden.

Nächste Woche spielt das Kleinfeld das letzte Spiel der Hinrunde, bevor dann auch hier die Hinrunde abgeschlossen ist.

Es begannen: Wiebke, Barbara, Alexa, Miri O, Emma, Verena, Chrissi
Eingewechselt wurden: Kirschi, Sandra (2), Selina,