4:2 Sieg in der ersten Pokalrunde

26. August 2018

4:2 Sieg im Pokalspiel gegen die Sportfreunde Schwaig

Unser heutiges Team: Alex, Miri O., Maddi, Folke, Lisa, Barbara, Simone, Nico,Meli, Michi und Lucia (Bank: Sophie, Marlena und Chiara)

Am Sonntag traten wir zu Hause gegen die Sportfreunde aus Schwaig an. Die erste Halbzeit begann gleich nach 6 Minuten mit einem Tor für uns, doch das sollte nicht das einzige Tor, für unseren Neuzugang Lucia, bleiben. In der 13. und in der 40. Minute brachte sie, nach schönen Angriffszügen, den Ball erneut im Tor unter. Bis auf kleiner Fehler war Franz, mit der 3:0 Halbzeitführung, zufrieden. Nach der Halbzeit wendete sich die Partie. Schwaig kam, vor allem durch Fehler unsererseits, besser ins Spiel und kombinierte gut und so dauerte es nicht lang, bis sie den 1:3 Anschlusstreffer in der 49. Minute schossen. In der 56. trafen die Kreisligisten erneut und verkürzten auf 2:3. Die Nervosität und damit auch die Fehlerqoute stieg auf unserer Seite deutlich an. Aufgrund dessen stellten wir wieder auf die Startformation um. Leider verletzte sich Barbara kurz danach schwer. An dieser Stelle gute Besserung und gute Genesung. Nach der Verletzungspause fingen wir uns wieder einigermaßen und konnten in der 66. Minute, durch Michi, unsere Führung nochmals ausbauen und diesen Spielstand auch bis zum Ende halten.

Am Ende ein zunächst recht gutes Spiel, was man zwischenzeitlich nicht so aus der Hand hätte geben müssen, aber letztlich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, verdient gewonnen hat.

An dieser Stelle auch noch herzlich Willkommen an unsere Neuzugänge, die allesamt ihr erfolgreiches Debüt im blauen Trikot der SG gegeben haben: Lucia, Marlena und Chiara

Die Terminierung der nächsten Pokalrunde steht noch aus und wird zeitnah bekannt gegeben.