Arlene S.

๐——๐—ถ๐—ฒ ๐—น๐—ฎ๐˜‚๐—ณ๐—ณ๐—ฟ๐—ฒ๐˜‚๐—ฑ๐—ถ๐—ด๐—ฒ ๐—Ÿ๐—ถ๐—น๐—น๐˜†, 1๏ธโƒฃ6๏ธโƒฃ

Lilly spielt FuรŸball zwar schon seit sie vier ist, hat den Weg zu uns aber erst letzten Sommer gefunden. Mit ihrem Wunsch, allen Mitspielern Spielzeit zu geben, ihrem Ehrgeiz und der Bereitschaft, auch im Tor zu spielen, hat sie sich schnell in der Mannschaft eingelebt. Eigentlich aber spielt sie lieber auf der AuรŸenbahn und zeigt dort ihre Laufbereitschaft. Ob die mit dem Titel ihrer Autobiografie „Lilly – der Weg geht immer weiter“ zusammenhรคngt, mรผssen wir noch herausfinden. Franz auf jeden Fall ist das manchmal sogar zu viel des Guten und wechselte Lilly mit der Begrรผndung „Du lรคufst zu viel“ schon wiederholt aus.

๐—ช๐—ฒ๐—น๐—ฐ๐—ต๐—ฒ ๐—ป๐—ฒ๐˜‚๐—ฒ ๐—™๐˜‚รŸ๐—ฏ๐—ฎ๐—น๐—น๐—ฟ๐—ฒ๐—ด๐—ฒ๐—น ๐˜„รผ๐—ฟ๐—ฑ๐—ฒ๐˜€๐˜ ๐—ฑ๐˜‚ ๐—ฒ๐—ถ๐—ป๐—ณรผ๐—ต๐—ฟ๐—ฒ๐—ป?

Ich wรผrde falsche Einwรผrfe abschaffen, bei den Profis wird das eh nicht mehr gepfiffen und bei den Amateuren unterbricht das nur den Spielfluss.

๐——๐—ฎ๐˜€ ๐—ฏ๐—ฒ๐˜€๐˜๐—ฒ ๐—ญ๐—ถ๐˜๐—ฎ๐˜

„Es gibt nur eine Mรถglichkeit: Sieg, Niederlage oder Unentschieden“ Franz Beckenbauer

๐——๐—ฎ๐˜€ ๐˜„๐—ผ๐—น๐—น๐˜๐—ฒ ๐—ถ๐—ฐ๐—ต ๐—ฎ๐—น๐˜€ ๐—ž๐—ถ๐—ป๐—ฑ ๐˜„๐—ฒ๐—ฟ๐—ฑ๐—ฒ๐—ป โ€ฆ ๐˜‚๐—ป๐—ฑ ๐—ฑ๐—ฎ๐˜€ ๐—ฏ๐—ถ๐—ป ๐—ถ๐—ฐ๐—ต ๐—ด๐—ฒ๐˜„๐—ผ๐—ฟ๐—ฑ๐—ฒ๐—ป

Pilotin eines Polizeihelikopters und nun bin ich bei der Autobahn.

๐—ช๐—ฒ๐—น๐—ฐ๐—ต๐—ฒ๐—ฟ ๐—ž๐˜‚๐—ฐ๐—ต๐—ฒ๐—ป ๐˜„รค๐—ฟ๐˜€๐˜ ๐—ฑ๐˜‚?

Ich wรคre definitiv ein Marmorkuchen.

๐——๐—ฒ๐—ถ๐—ป ๐—ฅ๐—ถ๐˜๐˜‚๐—ฎ๐—น ๐˜ƒ๐—ผ๐—ฟ ๐—ฑ๐—ฒ๐—บ ๐—ฆ๐—ฝ๐—ถ๐—ฒ๐—น

Musik hรถren